Archiv der Kategorie: Allgemein

„Perle ausm Block?!“ – Weibliche Ultras zwischen Anpassung und Rebellion

Was motiviert weibliche Ultras, Woche für Woche ihr letztes für den Verein zu geben, durch Stadien zu tingeln, sich die Seele aus dem Leib zu schreien? Vermutlich das gleiche, wie Männer auch – oder nicht? Auf jeden Fall haben sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

15. August 2019 Street-Art-Workshop

Graue Städte müssen nicht sein! Schon vor der befreiten Gesellschaft lässt sich da einiges machen. Im August bietet euch das Antifa-Café daher erstmals einen Streetart-Workshop. Unter kompetenter Anleitung könnt ihr euch selbst ausprobieren und ein wenig Farbe und Kreativität in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Klimagerechtigkeitsbewegung in Europa

„Der Klimawandel kennt keine Grenzen und wir auch nicht!“ Aktivist*innen aus ganz Europa sind fester Bestandteil des Widerstandes im Rheinischen Braunkohlerevier. Sie kommen zu den Klimacamps, sind Teil der Besetzung im Hambacher Forst und reisen von weit weg an, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wie umgehen mit Großaufmärschen?

„Tag der deutschen Zukunft“ 2016, 1. Mai 2017, „Europa Erwache“ 2018, „70 Jahre BRD – Wir feiern nicht“ 2019. In Dortmund sehen wir uns regelmäßig mit rechten Großaufmärschen konfrontiert. Dabei kommen hunderte Neonazis aus Deutschland und teilweise auch aus anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Einführung in Faschismustheorien

Antifaschistische Kritik und Praxis ist immer wieder mit der Verherrlichung, Verklärung oder Verharmlosung des historischen Faschismus und Nationalsozialismus konfrontiert. Kenntnisse über den Nationalsozialismus und seine historische Interpretation durch linke Faschismustheorien sind daher aus verschiedenen Gründen von Nutzen: sowohl um antifaschistische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

14.03.19 Weg mit §219a – Frauen und ihre Ärzt*innen brauchen keine Bevormundung. Mit Eva Waldschütz

14.03.2019 | 19 Uhr | Nordpol Seit fast 1,5 Jahren wird heftig für die Abschaffung des § 219a demonstriert und gestritten. Er stellt Information zum Schwangerschaftsabbruch durch Ärzt*innen, die diesen durchführen, unter Strafe. Im November 2017 wurde Kristina Hänel verurteilt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

14.02.2019 Neoliberalismus, Rechtsruck & Polizei – Betrachtungen aktueller Tendenzen moderner Polizeiarbeit aus Sicht materialistischer Staatskritik

14.02.2019 | 19:00 | Nordpol Die Institution und die Handlungsweise der Polizei sind seit langem Gegenstand kontroverser Debatten. Auch die Notwendigkeit einer kritischen Analyse der Polizei ist zwar nicht neu, aber in Zeiten von Polizeieinsätzen wie bei G20 oder im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Aktualität und Perspektive: Antifa in Dortmund

Beim Antifa-Café im Januar wird die im November ausgefallene Diskussions-, und Infoveranstaltung zu Antifa in Dortmund nachgeholt. Wir wollen mit euch über die Vergangenheit, aber auch über die Aktualität und Perspektive von Antifa-Politik in Dortmund diskutieren. Was hat sich seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

AWK-Solitresen

Zur Abwechslung wollen wir Werbung machen, für eine Sache die uns sehr am Herzen liegt: Im November wurde mit der Kampagne „Keine Bühne für Aluhüte!“ der AfD und ihren Aluhutfreund*innen gezeigt, dass sie selbst im vermeintlichen Hinterland ihren antisemitischen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

13.12.2018 Weihnachtsspecial

13.12.2018 | 19 Uhr | Nordpol 2018 neigt sich dem Ende zu und damit steht auch das letzte Antifa-Café in diesem Jahr vor der Tür. Am 13. Dezember zeigen wir mit Blick auf die kommenden Feiertage mal wieder einen Überraschungsfilm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar