Aktualität und Perspektive: Antifa in Dortmund

Beim Antifa-Café im Januar wird die im November ausgefallene Diskussions-, und Infoveranstaltung zu Antifa in Dortmund nachgeholt. Wir wollen mit euch über die Vergangenheit, aber auch über die Aktualität und Perspektive von Antifa-Politik in Dortmund diskutieren.

Was hat sich seit der letzten Diskussion beim Café im August in Sachen Antifa getan?
Können wir von einer besseren Lage für den Antifaschismus in Dortmund sprechen? Welche Demos und Aktionen waren in den letzten Monaten für euch oder die Antifa generell wichtig? Wie gehen wir mit der anhaltenden, bundesweit höchsten Statistik an Naziaktivitäten in Dortmund um? Welche Strategien erscheinen euch momentan sinnvoll, den Nazis Einhalt zu gebieten und gleichzeitig linke Sachpolitik nicht aus den Augen zu verlieren?

Nach einem kurzen Input soll es direkt in die Diskussion gehen. Also: sagt eurer Crew bescheid und beteiligt euch an der Debatte, wie es in Dortmund weitergehen soll!

10. Januar 2019
Der Nordpol ist ab 19h geöffnet, um 20h geht es los.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.