14.12.2017: Antifas lesen Lieblingsbücher

14.12.2017 | 20:00 | Nordpol

Für das Dezember-Antifa-Café haben wir uns etwas Besonderes für Euch ausgedacht: Ein Bücher-Mitmach-Café. Wir möchten über Lieblingsbücher sprechen und uns gegenseitig kurze Ausschnitte vorlesen. Idealerweise sind hinterher ein paar Menschen neugierig, diese Bücher selbst zu lesen. Bitte bringt ein Lieblingsbuch mit, lest ein Stück daraus vor und erzählt, was Euch an diesem Buch gefällt! Bücher mit linken/antifaschistischen Inhalten sind gerne gesehen, aber kein Muss. Damit möglichst viele ihr Lieblingsbuch vorstellen können, wäre es gut, wenn Ihr Euren Textausschnitt so wählt, dass Ihr nicht länger als fünf Minuten vorlest. Im Anschluss an das Café veröffentlichen wir auf unserem Blog eine Liste der vorgestellten Bücher.

Es gibt so viel tolle Literatur – und ein nasser/kalter/verschneiter Dezemberabend ist der richtige Zeitpunkt, um sich mit Büchern im Nordpol zu verkriechen und es sich gemütlich zu machen. Für heißen Tee, Kinderpunsch/Glühwein und Plätzchen ist gesorgt.

Am Rande des Antifa-Cafés können natürlich auch Bücher verliehen, verschenkt, getauscht werden… :-)

Dieser Beitrag wurde unter Antifacafe 2017 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.