Monatsarchive: Juni 2016

Noize, booze and revolution: Geschlechterverhältnisse in der DIY-Punkszene

Die Do-It-Yourself-Punkszene ist stilistisch von Metal, Punk und Hardcore geprägt, positioniert sich fernab ökonomischer Verwertung und massentauglicher Ästhetik und ist untrennbar mit der linken Szene in Deutschland verbunden. Inhaltlich dominiert die Kritik an Macht- und Herrschaftsverhältnissen. Dies schließt die Vermittlung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antifacafe 2016 | Hinterlasse einen Kommentar