Monatsarchive: April 2015

Syriza – Hoffnungsträgerin oder Illusion?

Donnerstag, 14. Mai | 19:00 | Nordpol Mit dem Wahlsieg von Syriza ist in Europa ein ideologischer Riss entstanden. Selten standen die Chancen für Kapitalismuskritik besser als gerade eben jetzt. Durch den Wahlsieg der neuen griechischen Regierung ist eine politische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte Dortmunder Hausbesetzer*innen: Ein Versuch linker Geschichtsschreibung

Donnerstag, 09. April | 19:00 | Nordpol Anfang der 70er Jahre entstand in Nachkriegsdeutschland eine rege Hausbesetzer*innen-Bewegung. Im November 1973 kam sie dann unvermittelt, mit dem “Erich-Dobhardt-Haus”, im Dortmunder Norden an. Darauf folgte ein Jahrzehnt aktiver Freiraumkämpfe, die von verschiedenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antifacafe 2015 | Hinterlasse einen Kommentar